Konzertdirektion seit 1993

LUISE KINSEHER

"Wände streichen, Segel setzen"

Sie war die „Mama Bavaria“ vom Nockherberg, Kommissarin bei „München Sieben“ und vor allem ist sie eine der erfolgreichsten Kabarettistinnen aus Bayern. Luise Kinseher präsentiert  ihr neues Programm „Wände streichen, Segel setzen“ bei Bogen. Es geht um kleine und große Entscheidungen und die Löcher im Leben, sowie die Frage, wann eine Grundsanierung überhaupt noch was retten kann.

 Die Möbel sind raus. Luise Kinseher sitzt in ihrer leeren Wohnung und hat plötzlich unendlich viel Platz. Sie könnte ihn nutzen, wenn da nur nicht dieses riesige Loch im Boden wäre! Zuerst war es nur eine Delle, dann ein Riss und schliesslich wurde daraus dieses Loch. Da stellt sich die Frage: War das Loch schon immer da und hat es nur Keiner bemerkt? Hätte man das Loch verhindern können, wenn man es früher erkannt hätte? Oder ist das jetzt gar der Anfang vom Ende? Und wer ist eigentlich schuld? Es sind genau die Fragen, die man sich immer dann stellt, wenn sich ein Loch im Leben auftut.  Aber bevor Kinseher diese beantwortet und dafür wie gewohnt in diverse Rollen schlüpft, macht sie sich erstmal eine Flasche Schampus auf. Erinnerungen machen sich breit „Ach war das schön, als der Boden noch ganz war.“

Luise Kinseher nimmt ihre Zuschauer mit auf eine aufregende und waghalsige Kabarett-Expedition zu den Weiten der menschlichen Seele. „Wände streichen, Segel setzen“ lädt ein, so manches Loch im Leben neu zu bewerten oder rechtzeitig zu erkenne, bevor man dem Handwerkermangel zum Opfer fällt.

09. Dezember 2022
Bogen
KulturForum Oberalteich
20:00 Uhr

Adresse:

Klosterhof 2
94327 Bogen

Ticketpreis:

23,50 Euro

örtlicher Ticketverkauf:Buchhandlung Winklmeier
Eventim.de (PLZ Suche)
Zusatzinfo:

freie Platzwahl

Alle Gastspieltermine

09 Dezember 2022

Luise Kinseher

20:00
KulturForum Oberalteich, Klosterhof 1
Bogen, 94327 Deutschland